CorpsLusatia – seit 1807

Wir Lausitzer

Seit 1807 steht das Corps Lusatia für Zusam­menhalt, Engagement und Toleranz. Fast 1.500 Studenten wurden Lausitzer. Wir pflegen die studen­tische Lebensart und bieten unseren Mitgliedern Unter­stützung während und nach dem Studium. Dazu gehören inter­es­sante Kontakte in aller Welt und umfang­reiche Aktivi­täten neben dem Studium, wie unsere alljähr­lichen Parties, Vorträge und gemeinsame Ausflüge.

Das Corps steht allen derzei­tigen, baldigen und ehema­ligen Studenten offen, die in dieser selbst gewählten, festen Gemein­schaft über das Studium hinaus als Freunde zusam­men­halten wollen. Ausgangs­punkt des Corps­lebens ist unser Haus mit großem Garten und Bootssteg direkt am Palmen­garten.

Auf den folgenden Seiten geben wir einen Einblick in unser Corps­leben, unsere Geschichte und Tradition sowie das Wirken unserer Alten Herren. Weiter­ge­hende Infor­ma­tionen sind zudem bei Wikipedia zu finden.

Veranstaltungen

Wir laden ein zu Partys, zu Vorträgen, zum Segeln, zum Tontau­ben­schießen und vielem mehr. Tradi­tions- und Netzwerk­pflege stehen selbst­ver­ständlich auch auf dem Programm. Wir laden Dich herzlich ein, dabei zu sein und freuen uns auf Deinen Besuch!

mehr erfahren

Über 200 Jahre Corps Lusatia

Das Corps Lusatia ist die älteste Leipziger Studen­ten­ver­bindung und das achtäl­teste Kösener Corps. Die Geschichte ist eng verknüpft mit der unserer Alma mater. Die Wurzeln des Corps reichen zurück bis zur Gründung der Univer­sität im Jahre 1409.

mehr erfahren

Das Lausitzerhaus

Das Lausit­zerhaus beher­bergt ein Studen­ten­wohnheim, in dem es sich stilvoll, ausge­lassen und zu studen­ten­freund­lichen Preisen leben lässt. Der großzügige Garten mit Bootssteg lädt besonders in den Sommer­mo­naten zum Verweilen ein.

mehr erfahren