Oktoberfestbesuch

September 27, 2014 Aktivenleben

Ende September trafen wir uns im bezaubernden München, um dort ein erlebnisreiches Wochenende zu verbringen.
Ein erstes Zusammenkommen der Corpsbrüder fand beim Corps Germania München statt, welches so freundlich war, uns bereits Freitag Abends außerhalb der Festzelte mit dem Grundnahrungsmittel der Bayern zu verwöhnen.

Die Hemden kariert,
Die Hosen ledern,
Die Strümpf‘ zum Knie –

Fesch gemacht in Tracht konnte es Samstag vormittags kaum noch jemand erwarten, endlich zur 5. Jahreszeit Münchens das größte Volksfest der Welt zu besuchen.
Und so schlürfte man bereits kurze Zeit später in den Studentenboxen des allgemein bekannten Schottenhammels eine Maß nach der anderen, freute sich über das Zusammentreffen alter Bekannter und stand natürlich schließlich auch auf den Bänken, um auch jedem anderen Besucher der Wiesn seine gute Laune kundzutun.
Nach einer Afterparty und einer erhol- wie geruhsamen Nacht wiederholte sich das Programm mit ähnlichem Rahmen Sonntags nahezu deckungsgleich, ohne jedoch dadurch an Unterhaltung einzubüßen.
Als der Abschied näher rückte und sich wieder alle in verschiedene Himmelsrichtungen zerstreuten, konnte man einigen Corpsbrüdern die Betroffenheit buchstäblich ansehen.
Diese tauchte aber vollkommen zu Unrecht auf, denn bereits in weniger als 12 Monaten, wenn es wiedereinmal heißt  „O’zapft is“  sind wir sicherlich wieder live und in Farbe vor Ort, um dem oberbayerischen Gerstensaft zu fröhnen.